Aussteller-Informationen

Besondere Situationen erfordern besondere Tagungen

Generell aber besonders in der aktuellen Covid-19-Krisensituation ist eine erfolgreiche mediale Interaktion zwischen Kunde und seiner Sparkasse wichtiger denn je. Ein gut aufgestelltes Kunden-Service-Center spielt dabei eine zentrale Rolle. Als erste Online-Anlaufstelle gilt es exzellente Serviceleistungen sicherzustellen, zielbewusst In- und Outbound-Aktivitäten zu gestalten und mit erstklassiger medialer Kommunikation beim Kunden zu überzeugen. Die Fachtagung Kunden-Service-Center ist eine gute Plattform top-aktuelle Infos zu laufenden Projekten und grundsätzlichen Fortschritten im Kunden-Service-Center, zu prozessualen Gestaltungsspielräumen, zu technischen Innovationen zu erhalten sowie Best-Practice-Beispiele digitaler Vertriebseinheiten zu reflektieren. Partizipieren Sie vom intensiven Austausch der Fachexperten untereinander.

Jetzt digital: Aufgrund der weiterhin gegebenen SARS-CoV-2-Sicherheitsmaßnahmen, der bestehenden Ansteckungsgefahr, der jederzeitigen Möglichkeit eines lokalen "Lockdowns" sowie individuell geltender Dienstreiseverbote wird die Veranstaltung in diesem Jahr als Online-Tagung vom 01.bis 02. Dezember 2020 stattfinden.

Hierzu hat das Organisationsteam in den letzten Wochen ein attraktives Tagungsprogramm mit digitalem Zuschnitt erarbeitet. An zwei Tagen werden in mehreren Web-Sessions die aktuellen Schwerpunkte aufgegriffen. In den Workshops werden spezielle Themenfelder bearbeitet. Auch für den Austausch zwischendurch gibt es hinreichende Zeitfenster und auch die Möglichkeit, sich in den virtuellen Seminarräumen miteinander zu besprechen. Das diese Vorgehensweise passt, zeigen uns auch die bereits eingegangenen Anmeldungen und die bereits in diesem Format durchgeführten Fachtagungen in diesem Jahr.

Liebe Aussteller: Nichts ist so, wie wir es kannten. Nichts verläuft so, wie wir es geplant hatten. Das Gewohnte wird hinterfragt, es ist nicht mehr immer sicher. Aber zwei Dinge sind sicher: Es sind herausfordernde Zeiten, denen wir am besten gemeinsam begegnen und es wird eine Zeit „danach“ geben. Wir freuen uns darauf eine Fachtagung KSC in diesem Jahr mal anders zu erleben.

Daher bieten wir Ihnen zwei Wege an, wie Sie im Rahmen der Fachtagung in Kontakt zu den Teilnehmern kommen können.

Variante 1: Der kostenfreie Download von Unterlagen

Sie können sich in Form von Dokumenten (Präsentationen, Flyer, o. ä.) kostenlos über das Downloadportals der 16. Fachtagung KSC darstellen/präsentieren. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhalten einen Zugang zu diesem Portal, um alle Dokumente dieser Fachtagung ansehen bzw. herunterladen zu können. In einem speziellen Bereich werden wir die Ausstellerinformationen zur Verfügung stellen. Wenn Sie das Downloadportal nutzen wollen, senden Sie uns bitte eine Mail an info@ccqt.de bis zum 20. November 2020.

Variante 2: Das Ticket zu den virtuellen Räumen als Teilnehmer

Gern können Sie als ‚normale/r‘ Teilnehmer*in an dieser Fachtagung teilnehmen (Ihre Investition: 575,00 €). Ihr Nutzen: Sie können die von Ihnen ausgewählten Workshops besuchen und ggfs. im Rahmen der Tagung direkt in die Interaktion mit den anderen Teilnehmern gehen. Wenn Sie als Teilnehmer*in dabei sein wollen, senden Sie bitte das ausgefüllte PDF-Dokument an carolin.pawelczyk@ska.nrw.

Für Rückfragen steht Ihnen das Orga-Team gern zur Verfügung.

Kontakt | Impressum | Newsletter | Sitemap | Datenschutzerklärung