Workshops

Hier ist die Übersicht zu der Workshops der 3. Fachtagung DBC/BC:

Workshops für Digitale Beratungs-Center

1. Dialog-Café – Open Network Digitales Beratungs-Center
* Wissen und Erfahrungen austauschen
* Aktuelle Trends beleuchten
* Kontakte knüpfen
Marcel Eigen & Georg Fengler, Sparkasse Dortmund

2. Erfolgreiches Wertpapiergeschäft im DBC – Schaffung von Voraussetzungen inkl. Prozessintegration in die ISP (Release 21.1)
In den vergangenen Jahren haben viele Institute ein Digitales Beratungs-Center etabliert und begonnen bislang unkontaktierte Kunden aktiv anzusprechen. Die Positionierung und Intensivierung des digitalen Wertpapiergeschäfts bietet sowohl aus Kundenperspektive als auch ertragsseitig für die Sparkasse in Zukunft gute Chancen. Im Workshop sollen Hürden und Erfolgsfaktoren identifiziert werden und auch aktuelle Entwicklungen z.B. Prozessintegration in die ISP berücksichtigt werden.
Andreas Kaspar, Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen & Robert Conrad, RGE, München


3. Vertriebsimpulse für das Digitale Beratungs-Center: DataAnalytics & Sparkassen-Finanzkonzept
Zielgruppendefinition, Zuordnung, Überleitung und Weiterentwicklung
Birgitt Knoll, Sparkassenakademie NRW

4. Hybrid-Berater oder zentrale Vertriebseinheit?
* Vertrieb im Spannungsfeld zwischen Kunden, Mitarbeitern und Wirtschaftlichkeit
* Zielbild im Wandel: Die Rolle des DBC in der Zukunft
* Erfahrungen mit hybriden, dezentralen Beratungsansätzen
* Migrationspfad und technisch-organisatorische Anforderungen
Carolin Knoop & Martin Seidenberg, zeb Consulting GmbH, Münster

5. 365 Tage DBC - Vom Planungsworkshop über den Rollout bis zur Erprobungsphase | Best Practice und Stolpersteine im Fokus
* Dicke Bretter bohren: Einbindung in die Vertriebsstrategie
* Medial die Berater im stationären Vertrieb einbinden – mit einem Videoteam im Seminar
* Social Media-Kampagne inklusive – Ansätze für die Kundengewinnung
* Family & Friends: Wie aus einer ersten Idee ein Erfolgsfaktor wurde!
* Trainiere oder verliere: Ein Qualifizierungskonzept auf dem Prüfstand
* 100 Tage am Kunden: Ergebnisse, Erfolge und Stolpersteine
Sandra Lutz, Sparkasse Baden-Baden Gaggenau & Peter Gesser, Die Trainings- und Coaching Manufaktur

6. Navigator - die Digitale Beratermappe für die stationäre und digitale Beratung
* Ein integratives und intuitiv zu bedienendes Werkzeug.
* Ihre Berater und deren Beratung wird dadurch noch professioneller und überzeugender.
Valentina Gerk & Ingo Figge, DSV-Gruppe, Stuttgart

7. Personalaufbau- und Entwicklung im DBC
* Aufbau digitaler Kompetenzen
* vertriebliche Fähigkeiten
* junge Mitarbeiter/-innen als wesentlicher Rekrutierungspool
* Bankkaufmann Digital: Konzept für gezielten Personalaufbau bei den Azubis
* Mobiles Arbeiten & Erhöhung der Arbeitsplatzattraktivität
Felix Monsees, Sparkasse Rotenburg Osterholz

8. Digital beraten – Warum es um mehr geht, als nur eine Kamera:
* Ausgestaltung einer nachhaltigen Customer Journey im digitalen Umfeld
* Verkaufspsychologische Tipps und Tricks für eine erfolgreiche digitale Beratung
Julia Meyer-Soltau, Sparkasse Bochum & Stefan Brüning, Sparkasse Krefeld

Workshops für Business-Center

9. Dialog-Café – Open Network Business-Center
* Wissen und Erfahrungen austauschen
* Aktuelle Trends beleuchten
* Kontakte knüpfen
Rabea Diederich-Dyckmanns, Sparkasse Dortmund & Markus Brügger, Sparkasse Vest Recklinghausen

10. Business-Service-Center vs. Business-Center – Praxisaustausch mit zwei Sparkassen (Durchgang 1, 3 & 4)
* Wie sind wir jeweils vorgegangen?
* Was sind die Besonderheiten?
* Wir kommen gern mit Ihnen/Euch ins Gespräch, beantworten Fragen bzw. diskutieren Ihre/Eure Anliegen.

André Wienstroer, Sparkasse Vest Recklinghausen & Holger Hullmann, LzO

11. Chancen von gewerblichen neo Kreditprozessen im Business-Center (nur am 1. Tag)
* Lernen Sie die Chancen und Möglichkeiten der gewerblichen neo Kredit-prozesse in der Praxis kennen.
* Erfahren Sie Erkenntnisse und Herausforderungen, die bei den ersten Projektsparkassen erkannt wurden.
Gunnar Wolter, Banking-Partner Beratungsgesellschaft mbH, Bad Sachsa

12. Einführung und Umsetzung eines Business-Centers
* Wie gehe ich als Sparkasse vor, wenn ich ein BC an den Start bringen will?
* Impulse und Austausch zu Zielbild, notwendigen Handlungsfeldern und Umsetzungsvorgehen mit Einblick in das lfd. DSGV-Projekt VdZ FK – Erhöhung Rolloutfähigkeit Business-Center
Martina Schweimanns, Sparkassenverband Bayern, Daniela Schulöze, DSGV & Rolf Dockenfuß, Kampmann Consultants

Übergreifende Workshops für Digitale Beratungs-Center & Business-Center

13. ISP Video-Beraterchat – Skype for Business
Der Beraterchat der Finanz Informatik hat sich in den letzten Jahren zu einer der zentralen Säulen der Kundenkommunikation entwickelt: Egal ob Text-Beraterchat oder Video-Beraterchat – die digitale Kommunikation hat, auch unabhängig von den Herausforderungen der Pandemie, eine zentrale Rolle in der Beziehung mit unseren Kunden übernommen. In diesem Workshop lernen Sie die neusten Ausbaustufen, Funktionen und Anwendungsfälle der Beraterchats der Finanz Informatik kennen.
Peter Hesselmann & Jan-Hendrik Hummers, Finanz Informatik, Münster

14. ISP, Genesys und OSPlus-Telefonie – Routingmöglichkeiten und flexibles Arbeiten

* Wir vermitteln einen Einblick in die Genesys-Routingfunktionen „Last Agent Routing“ und „Routing To Experts“.
* Außerdem zeigen wir Ihnen die neuen Möglichkeiten des digitalen Arbeitsplatzes im Zusammenspiel mit dem OSPlus-Telefonie Softphone.
Ina Crüll, Ralph Beutner, Thomas Kohn & Georg Viergutz, Finanz Informatik, Münster

15. Nie mehr Vertriebspotenzial verschenken - Intelligente Termin-Rückrufe
* Besonderheiten und Potenziale hochwertiger Kundenbeziehungen.
* Wie steigert der virtuelle Warteassistent den Vertriebserfolg?
* Wie erzielt Die Sparkasse Bremen mehr Erreichbarkeit und Effizienz?
Dr. Alexander Schagen, Raphael Krauth, ServiceOcean AG, Köln & Torsten Grabendorff, Die Sparkasse Bremen

16. Time to shine! Wirkungsvoll vor der Kamera beraten
* Wie agieren Profis?
* Wie glänze ich in der Beratung?
Gesa Eberl, TV-Moderatorin ntv & Journalist sowie Lars Abraham, Sparkassenakademie NRW

17. Führen auf Distanz (nur am 2. Tag)
* Risiken & Chancen, Herausforderungen, Erfolgsfaktoren
* Führungsinstrumente & Handlungsfelder
Frederike Scherer & Marcus Schweighart, Hamburger BeraterContor GmbH

18. Muster ISP PPS: ISP-Muster für DBC + BC
* Idee & Umsetzung
* Rollout - Jetzt vom Standard profitieren
Carsten Beck & Michael Pinezits, Finanz Informatik, Münster

Kontakt | Impressum | Newsletter | Sitemap | Datenschutzerklärung